Sie sind hier:  Home  / News

Karevalsumzug 2019 ESV-Sportler dabei

Wie schon seit mehreren Jahren beteiligten sich wieder Sportler des ESV beim traditionellen Karnevalsumzug des Einbecker Karnevalsvereines. Mit dabei waren wieder die jungen Turnerinnen der Leistungabteilung, die den Zug mit turnerischen Gruppenvorführungen belebten. Bei den etwas widrigen Wetterbedingungen - es herrschte Nieselregen, die Straße war feucht und alles andere als ein trockener Turnallenboden - ,  trugen sie zur Stimmung mit gymnastischen Sprüngen und Rädern bei, fast wie die berühmten Radschläger des Düsseldorfer Karnevals. Sie bekamen dabei viel Beifall entlang der gewundenen Strecke vom Neuen zum Alten Rathaus. Ihnen folgten Sportler aus der Breitensportabteilung, die zwar nichts vorführten, aber mit ihrer Vereinskleidung dazu beitrugen den ESV in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Da der Zug sich nur langsam bewegte, gab es am Rande genügend Gelenheit für kleine Gespräche mit den Zuschauern. Ziel war der Marktplatz, hier wohnte man der Schlüsselübergabe bei. Hier empfing der Präsident des Karnevalsvereines Albert Eggers – selbst ESV-Freizeitsportler – des Rathausschlüssel von der Bürgermeisterin, um diese bis Aschermittwoch in die Ferien zu schicken und selbst  die Amtsgeschäfte zu übernehmen.Ausklang war für die Turnerinnen Aufwärmen mit Tee,  die Älteren genossen ein Freibier vom Bierbrunnen.