Sie sind hier:  Home  / News

Einbecker SV erfolgreich beim „Power Pokal“

Von links oben: Imran Khatiev, Emil Jürgen, Lucio Pierre Becker, Kennet Düvel; untere Reihe links: Abdullah Khatiev, Mio Heise

Die Turner des Einbecker Sportvereins konnten im Power-Pokal des niedersächsischen Turner-Bund gute Leistungen erbringen. Der in Einbeck ausgerichtete Wettkampf war in vier Altersklassen unterteilt. In der Jahrgangsklasse 9 (Jahrgang 2011) nahmen mit Imran Khatiev und Kennet Düvel zwei Turner des ESVs teil. Während Kennet das Podium knapp verpasste, konnte sich Imran den Sieg in seiner Altersklasse sichern. Mit Emil Jürgen (MTV Herzberg) und Lucio Pierre Becker (TV Jahn Schneverdingen) waren noch zwei weitere Turner in dieser Altersklasse dabei, die beim Einbecker SV mittrainieren. Sie belegten die Plätze drei und fünf. Mit Mio Heise nahm in der Altersklasse des Jahrgangs 2012 ein Turner des ESVs teil und belegte den fünften Platz. Im Jahrgang 2013 nahmen zwar keine Turner des Einbecker SVs teil, aber mit Nikolas und Till Vana zwei Turner des MTV Bad Gandersheim. Aufgrund von Bauarbeiten an der Halle in Bad Gandersheim trainieren die Turnerinnen und Turner des MTVs mit beim ESV. Till und Nikolas konnten ihren Wettkampf auf den Plätzen vier und fünf beenden. In der Altersklasse 6 (2014) erkämpfte sich Abdullah Khatiev den zweiten Platz.

Im Gegensatz zu einem „normalen“ Wettkampf, bei dem Turnübungen mit verschiedenen Elementen geturnt werden, werden beim Power-Pokal nur einzelne Elemente gezeigt. Der Power Pokal ist ein Teil der NTB-Talentschule in Südniedersachsen. Die Turntalentschule ist im Jugend- und Sportförderverein des Turnkreises Northeim-Einbeck angesiedelt und sichtet junge Talente für den Nachwuchskader des NTBs. Die Trainer des ESV sind stolz auf die Leistung ihrer jungen Turner und hoffen, dass die Athleten sich im Training weiter steigern können.