Sie sind hier:  Home  / News

Karnevalsempfang ESV war dabei

Der Karnevalsverein hatte zum alljährlichen Neujahrsempfang eingeladen, der ESV war mit 4 Mitgliedern der Einladung gefolgt. Draußen herrschte Schietwetter, im brechend vollen Urbockkeller der Einbecker Brauerei war es umso gemütlicher. Albert Eggers als Präsident des Karnevalsvereines, stadtbekannt als „Kutscher“, führte durch das Programm. Seine für dieses Amt erforderliche Kondition holt er sich übrigens als aktives Mitglied der Freizeitsportler des ESV. Zu Gast waren Vertreter der Politik, voran die Bürgermeisterin Dr. Michalik, die ja bekannterweise in der Karnevalszeit außer Dienst ist. Daneben waren Vertreter vieler Vereine eingeladen, nicht nur Karnevalsvereine, sondern vielerlei befreundete Vereine von Shantychor über Marinekameradschaft bis zu weiteren Sportvereinen wurden begrüßt und hatten Gelegenheit eigene Grußworte zu sagen. Das Grußwort des ESV überbrachte unsere Kassenwartin Martina Voigt.  Wie bei Karnevalisten üblich, wurde nicht jedes Wort auf die Goldwaage gelegt und so bekam mancher sein Fett weg. Der singende Polizist Michael Beyer gab musikalische Einlagen. Es gab Freibier von der Brauerei, das dazu beitrug, daß das ganze eine fröhliche und gelungene Veranstaltung wurde.