Sie sind hier:  Home  / News

Bestandene Prüfungen im Karate

Erfolgreiche Gürtelprüfungen in der Karateabteilung

Am 22. Juni 2019 fanden in der Karateabteilung  des ESV unter Leitung von Gerhard Franz (5. Dan) Gürtelprüfungen statt. Vom ESV nahmen folgende Karateka teil

9. Kyu (weißer Gurt): Alexandros Petalidis

8. Kyu (gelber Gurt): Justin-Jeremy Schäfer und Apostolos Christus Athanassias

7. Kyu (oranger Gurt): Norea Re, Leo Re und Clara Freudenstein 

6. Kyu (grüner Gurt) : Roman Ziamatsu 

5. Kyu (blauer Gurt): Heiko Daum

Ferner nahmen auch Karateka des TSV Germania Lauenberg an der Prüfung teil, so dass insgesamt 13 Prüflinge ihr Können dem Prüfer präsentierten. Alle Karateka bestanden ihre Prüfung zum nächsthöheren Gürtelgrad.

Zur Erläuterung: Es gibt 9 Schülergrade im Karate.  Kyu-Grad 9 ist dabei die Eingangsstufe, Kyu-Grad 1 die höchste Stufe.  Mit dessen Erringen hat ein Karateka alle technischen Fähigkeiten erlangt und kann dann in die Dan-Grade aufsteigen, was oft ein lebenslanger Weg ist. 

Der ESV gratuliert den erfolgreichen Karateka zum Erfolg, er wird sicher ein Ansporn sein, durch weiteres Training die nächste Stufe zu erlangen.

Trainer Gerhard Franz und Alex Rosniewski