Über Geschäftsstelle Einbecker SV

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Geschäftsstelle Einbecker SV, 123 Blog Beiträge geschrieben.

Turnkreis startete erfolgreich in den Bezirksklassen-Wettkämpfen

Von |2024-06-20T10:54:26+02:00Juni 20th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Leistungsturnen weiblich|

Kürzlich fand die Hinrunde der Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Braunschweig statt. Es nahmen Mannschaften aus dem gesamten Turnbezirk Braunschweig teil, die um die ersten Plätze kämpften. Pro Turnkreis darf eine Mannschaft je Liga gemeldet werden, daher bildeten der Einbecker SV und der MTV Markoldendorf gemeinsam Teams. Einbeck/Markoldendorf. Im Pflichtstufenwettbewerb der P5 mit den jüngsten Turnerinnen starteten (Foto, blaue Anzüge) Milena Denissenko, Yeva Romanik, Luise Bergmann, Leonora Seibel, Tilda Reins und Alicia Salgado Wilder (alle ESV). Für nahezu alle war es der erste große Mannschaftswettkampf auf Bezirksebene. Sie konnten ihre Leistungen zu vergangenen Wettkämpfen steigern und zeigten saubere Übungen. [...]

Kommentare deaktiviert für Turnkreis startete erfolgreich in den Bezirksklassen-Wettkämpfen

ESV-Karateka bei den 9. Verden-Open erfolgreich.

Von |2024-06-13T10:30:35+02:00Juni 13th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Karate|

Am 04. Mai fanden in Verden die 9. Verden-Open statt. Für die Karateabteilung des ESV starteten die Brüder Apostolos und Alexandros Athanassias in den Disziplinen Kata-Einzel U12 und U14. Die Vorrunden, die im Flaggensystem ausgetragen wurden, gewannen beide mit überzeugenden Leistungen. Auch im Finale zeigten beide, dass sie an diesem Tag nicht zu schlagen waren. Somit erreichten beide den 1. Platz. Eine Woche nach dem Turnier, am 11. Mai, richtete die Karateabteilung des ESV das Training für den Landes-Kata-Kader des Karateverband Niedersachsen aus. An dem die beiden Brüder ebenfalls teilnahmen, da sie in diesem Jahr aufgrund Ihrer [...]

Kommentare deaktiviert für ESV-Karateka bei den 9. Verden-Open erfolgreich.

FSJ`ler gesucht!

Von |2024-03-08T12:53:01+01:00März 8th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte|

FSJ im Sport- spannend, abwechslungsreich und interessant! Du hast demnächst einen Schulabschluss in der Tasche und willst gut vorbereitet in ein Studium oder Ausbildung gehen? Die Arbeit mit Kindern ist interessant für dich? Du möchtest Einblicke in verschieden Berufe bekommen? Du bist dir deiner Entscheidung noch nicht ganz sicher? Dann komm zu uns! Mit diesem Aufruf wirbt der Einbecker Sportverein für ein freiwilliges Soziales Jahr im Sport (FSJ). Wir bieten dir die Möglichkeit deine Fragen zu beantworten. Du unterstütz Lehrer in den Schulen beim Sportunterricht, leitest AGs im Ganztagsbereich der Einbecker Grundschulen,  nimmst am Sportbetrieb des ESV [...]

Kommentare deaktiviert für FSJ`ler gesucht!

Überzeugende Leistungen im Bezirk

Von |2024-05-27T16:36:29+02:00Mai 27th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Leistungsturnen weiblich|

Kürzlich fanden die Bezirksmeisterschaften der Grundstufen (G-Stufen) in Meine im Landkreis Gifhorn statt. Diese Wettkämpfe stellen neben Bezirkstitelkämpfen einen Qualifikationswettkampf dar, bei denen aus den besten Turnerinnen Mannschaften für die Landesmannschaftsmeisterschaften Mitte Juni in Hannover zusammengestellt werden. Es gibt fünf verschiedene G-Stufen. Bei den Bezirksmeisterschaften turnten jedoch nur Sportlerinnen der Grundstufe 2 bis Grundstufe 5. Die Wettkämpfe sind nach Jahrgängen klassifiziert, die Herausforderungen steigern sich kontinuierlich. Für den Einbecker SV starteten Mia Macheta (Jahrgang 2014) und Amelie Petersen (Jahrgang 2016). Mia (rechts) trat in der G5 an, der schwierigsten Stufe. Schon 2023 stellte sie sich als eine [...]

Kommentare deaktiviert für Überzeugende Leistungen im Bezirk

Erfolgreiche Starts im Bezirk – Landesqualifikationen

Von |2024-04-26T13:03:04+02:00April 26th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Leistungsturnen weiblich|

Kürzlich standen die Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen weiblich an, die der Einbecker Sportverein in der Hubeweghalle ausrichtete. Um daran teilnehmen zu können, mussten die Sportlerinnen auf Kreisebene vordere Plätze belegen. Das gelang 17 Einbeckerinnen, die sich freuten, in der heimischen Turnhalle ihr Können vor vielen Zuschauern präsentieren zu können. Im Wettbewerb der Pflichtstufen P6 und P7 starteten vom ESV Kira Zhuarevska und Hanna Cohrs. Für beide war es der erste Wettkampf in dieser Wettkampfstufe auf Bezirksebene. Aufgrund eines Sturzes verpasste Kira das Treppchen knapp und belegte den sechsten Platz. Am Sprung konnte sie sich den zweiten Rang sichern [...]

Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Starts im Bezirk – Landesqualifikationen

ESV-Turnerinnen qualifizierten sich für den Bezirk

Von |2024-04-26T13:02:18+02:00April 26th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Leistungsturnen weiblich|

Kürzlich stand der erste Wettkampf des Jahres für die Leistungsturnerinnen des Einbecker SV an. In Markoldendorf wurden die Kreismeisterschaften ausgerichtet, die jeweils drei besten drei Sportlerinnen jedes Wettkampfs qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften. Bei älteren Turnerinnen der Pflichtübungen, die aus drei verschiedenen Übungsmöglichkeiten wählen konnten, starteten für den ESV Sophie Woschek, Lovis Fuchs, Pauline Seibel und Philine Grascha. Für alle war es der erste Wettkampf in diesem Schwierigkeitsbereich. Sie präsentierten sich gut und erreichten vordere Platzierungen. Philine gewann mit drei Punkten Vorsprung und sicherte sich den Titel. Pauline platzierte sich auf Rang 4, Lovis auf Rang 5 [...]

Kommentare deaktiviert für ESV-Turnerinnen qualifizierten sich für den Bezirk

Tanzmädchen vom ESV feierten Fasching

Von |2024-02-26T16:56:04+01:00Februar 26th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Tanzen, Turnen|

Die Kindertanzgruppen vom Einbecker Sportverein verwandelten die Turnhalle in eine bunte Faschingsmanege. Mit Spielen, Toben, Naschen und natürlich einer Modenschau, verbrachten die Mädchen der Gruppen Sunnys und Alegri und wild Tigers eine tolle Zeit. Erstmal waren auch die kleinen Turnkinder zu Gast, da die Realschulhalle derzeit wegen des Wasserschadens gesperrt ist und sie bei den Tanzgruppen „Asyl“ bekommen. So waren es fast 50 Kinder, die über eine Gerätelandschaft turnten, verschiedene Spiele wie Zitrone und Fischer, Fischer spielten oder einfach nach der Partymusik tanzten. Das großen Schwungtuch mit Luftballons und Bällen war der Abschluss und so war es [...]

Kommentare deaktiviert für Tanzmädchen vom ESV feierten Fasching

Einbecker Aikidoka erreichten neue Gürtelgrade

Von |2024-02-29T09:55:06+01:00Februar 26th, 2024|Aikido, Allgemeine ESV-Berichte|

Die Aikidoabteilung des Einbecker Sportvereins hat vor Kurzem eine Reihe von Prüfungen auf den nächsten farbigen Gürtel durchgeführt. In der japanischen Kampfkunst Aikido gibt es keine Wettkämpfe. Für eine dynamische Sportart kommt dieses nicht sehr oft vor. Um ein technisches Etappenziel zu erreichen findet aber auch hier eine Überprüfung der Leistung in der Technik statt. Folgende Aikidokas bestanden den nächsten Gürtel: auf gelb: Maria Weist – auf orange: Lars Ivers – auf grün: Tanja Hatop – auf blau: Frank Geese und Olaf Kurtz In einem Aikido-Training werden Bewegungsformen eingeübt, die der Schulung von Körper und Geist dienen. [...]

Kommentare deaktiviert für Einbecker Aikidoka erreichten neue Gürtelgrade

Erfolgreiches Wochenende für die Läufer*innen des Einbecker Sportvereins

Von |2024-04-02T09:29:06+02:00April 2nd, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Leichtathletik|

Beim Ultramarathon in Rodgau bei Frankfurt standen 607 Personen am Morgen des  27.01.2024 um 10 Uhr am Start, um bei 0 Grad Celsius die Laufstrecke von 50 km zu absolvieren, mit dabei die Einbecker Läuferin Agata Krafczyk-Möhring und Lutz Möhring vom Einbecker SV. Neben einer perfekten Organisation war die Laufstrecke auf einem sehr schönen 5 km Wald-Feldwegbereich gelegt, die 10 mal durchlaufen werden musste. Nach dem Start sortierten sich Agata und Lutz unter den ersten 50 Teilnehmern in einer nach ca. 3 km abgelösten vorn positionierten Frauengruppe ein. Mit den routinierten Läuferinnen wurden im hohen Tempo die [...]

Kommentare deaktiviert für Erfolgreiches Wochenende für die Läufer*innen des Einbecker Sportvereins

Karateka starten erfolgreich bei den Dresden Open

Von |2024-02-13T11:17:27+01:00Februar 13th, 2024|Allgemeine ESV-Berichte, Karate|

Am Samstag, den 27.01.2024 fanden die Dresden Open statt. Für die Karateabteilung des Einbecker Sportvereins nahmen die Brüder Alexandros und Apostolos Athanassias teil. Es ist das erste große Karateturnier zu Beginn diesen Jahres, an dem Karateka aus den einzelnen Bundesländern und den angrenzenden Ländern teilnahmen. Somit für die Beiden das erste internationale Turnier. An diesem Turnier nahmen 676 aktiven Sportlern mit insgesamt 795 Einzelstarts teil. Beide Einbecker Sportler starten gut vorbereitet wieder in der Disziplin Kata Einzel U12 und U14. Gewertet wurde im Punkte- und KO-System, was bedeutet, dass man einerseits die Kampfrichter technisch überzeugen musste, andererseits [...]

Kommentare deaktiviert für Karateka starten erfolgreich bei den Dresden Open
Nach oben